kabel
kabel
canal_1:
... dank dem TV.
Allerdings versteh' ich momentan noch viel mehr, als ich
sprachlich von mir geben kann.
Aber kommt Zeit, kommt Rat, kommt Akte X.
Nur leider gibt's kein StarTrek hier im spanischen Fernsehen!
canal_2:
Nach einigen Besprechungen mit der Geschäftsleitung
des ortsansässigen Krankenhauses und den 'Oberchefs'
in Madrid gab es 'Start-frei' für mein neues Logo.
Zur Zeit sind Briefpapiere, Kuverts, Visiten- und
Einladungskarten von mir im Druck.
canal_3:
Wir waren vermutlich die einzigen, die
bei selten strahlend schönem Wetter
nicht am Strand waren.
Dafür hatten wir die Berge ganz für uns allein.
canal_4:
In Anlehnung an japanische Architektur
bauten wir ein neues Domizil für unsere Ziege Tita.
Wie's in Spanien halt so ist, arbeiten ein paar
und viele andere sehen rauchenderweise zu
und geben Anweisungen, wie man es besser machen könnte ;)
canal_5:
Erstes Maiwochenende bei Helli in Santander (Cantabrien).
Dies sind Bilder von den Siesta-Tagen an der Küste,
am Strand, am Meer - muy tranquilo...
In den Fiesta-Nächten hab ich auf's Fotografieren vergessen ;)
canal_6:
Communimage, CALC's Beitrag zur Schweizer Expo 2001,
ist ein online Kunstprojekt, an dem jeder mitbasteln kann.
Nach 2-monatiger Testphase, in der ich nachwievor
mitarbeitete, steht es nun im Netz.
Mach' doch auch mit... Je mehr desto besser.
canal_7:
Meine Füsse haben galizischen Boden in Ribadeo betreten!
Man sagt, dass hier nichtmal Spanier ein Wort vertehen.
(Ist mir gar nicht aufgefallen!?)
canal_8:
Nach wochenlangem harten Kampf gegen einheimische Feinde
wie Hunde, Ziegen, Schnecken und Unkrautwildwuchs,
habe ich es trotzdem geschafft,
einige meiner Radieschenschützlinge zu ernten!
canal_9:
orangen im parK - sonne trotz regen
café con Leche - rund in seele
zitronen auf falter - flut im mühlbAch
warm im baUch - fiesta multimedia
la vida eS paella...
canal_10:
Am 21. Mai fand die Vernissage zur LKW (Lebens-Kunst-Werke)
Ausstellung in Linz statt, an der sich CALC ebenfalls beteiligt.
Meine Aufgabe von Spanien aus ist es, die Veränderungen
im Park photografisch mitzudokumentieren, wöchentlich 1x
ein Bild oder eine Collage digitalisiert an den Printer im
Kulturhaus ok-Linz zu schicken und die Website upzudaten.
Mehr zu diesem Projekt erfährst Du hier.
canal_11:
Tiroler Kultur prallt auf keltische Kultur
und hat erstaunlich viele Gemeinsamkeiten.
Das ethnologische Museum in Grandas de Salime
war seinen Besuch wert.
canal_12:
... rausch ... thissss.charr ... channelllschnggg
flimmmmer ... flimmrausch ... bzbzzbbzbzzbz
....issssflimm ... papapayTV .... gestoerrauschh ...